T a n z - K u l t u r - K r e i s
R e g e n b o g e n   e.V..

T ä n z e   d e r  W e l t
K r e i s t ä n z e

  

Kreistänze sind meist alte Tänze, die in den Ländern zu Feierlichkeiten, Festen und zur Bestätigung der Gemeinschaften getanzt wurden/werden. Aus der reichen Musik- und Tanzkultur Südosteuropas, Israels, Russlands und Armeniens kommen vornehmlich die Tänze dieser Seminare. Die rhythmische und musikalische Vielfalt und Wissenswertes über Länder und Menschen machen "die Tänze der Welt" zu einem interessanten Erlebnis.

2. Semester 2022 

Fortlaufende Kurse 

Tanzen durch kulturelle Räume, „50 plus“
(Leichtere Tänze für Anfängerinnen u. Einsteiger)
               Montags:   Zeit: 17.45 – 18.45 Uhr               

Gebühr:  80,- €

Tänze aus Israel
Montags:   Zeit: 19.00 - 20.30 Uhr
   Gebühr:  120,- €

Tänze der Welt - Aufbaugruppe
Mittwochs:   18.30 - 19.45 Uhr
Gebühr:  107,- €

Tänze der Welt – Fortgeschrittene
Mittwochs:   20.00 - 21.15 Uhr
Gebühr:  107,- €

(Die Zeiten können wegen COVID-19-Pandemie  abweichen.)

Vorführgruppe
Teilnahme nur nach Absprache!


Kursbeginn: 10.08.2022 bzw. 15.08.2022
Kursende: 21.12.2022 (In den Schulferien finden keine Kurse statt)
Ort: Turnhalle der St.Angela Schule (Eingang Moltkestr.)
Referentin: Nika Robrock

Alle Kurse finden in der Turnhalle der St.-Angela-Schule in Düren statt. Eingang über den Parkplatz an der Moltkestraße.